Monatliches Archiv: Februar 2016

Feb 27 2016

Bochumer Frauen können beim WTB Pokal nicht punkten

Bochumer Frauen können beim WTB Pokal nicht punkten

Im sauerländischen Bösperde fand diese Jahr die Endrunde des WTB Pokals statt.

Dabei spielen die qualifizierten Mannschaften unterschiedlicher Liegen und auch Jugendmannschaften, getragen von einer Bonusregelung, gegeneinander. Für den USC Bochum war die 1.Mannschaft, die in der Saison in der 2.Bundesliga gespielt hat gemeldet. Daher war klar, dass die gegnerischen Mannschaften bis zu 6 Bonuspunkte bei einem Satzspiel bis 15 vor bekamen.

Leider musste die Mannschaft jedoch ersatzgeschwächt auflaufen und konnte das nicht kompensieren. Im ersten Spiel des Tages spielte man gegen die Jugendmannschaft des Tus Spenge . Nicht aufeinander eingespielt ging das Spiel schnell mit 8:15 und 6:15 verloren.

Im zweiten Spiel gegen den Hammer SC 08 lief es dann schon besser. Zunächst zeigte sich das Spiel sehr ausgeglichen. Die Bochumer Frauen kamen im ersten Satz bis auf einen Punkt an die Hammer Mannschaft heran, letztendlich reichte die Leistung aber nicht um die Sätze zu gewinnen. Mit 12:15 und 12:15 ging auch dieses Spiel verloren.

Im Endspiel gewann die Jugendmannschaft des Tus Spenge mit guter Leistung verdient in 3 Sätzen gegen den TV Milspe.

B. Kutscher

Feb 12 2016

U 10 Tabellenführung erfolgreich verteidigt

Am letzten Spieltag der U10 ging es ins ostwestfälische Spenge. Nachdem die Jungs am ersten Spieltag souverän alle Spiele gewonnen hatten, hoffte man die Rückrunde ebenfalls erfolgreich abzuschließen.
Im ersten Spiel gegen die reine Jungenmannschaft vom Hammer SC schlichen sich viele Eigenfehler ein. Hatte man die Hinrunde mit 33 :19 gewonnen, mussten sich die Kinder mächtig anstrengen. Es gelang ihnen aber ein 26 : 18 Sieg. Anschließend spielten sie gegen den TuS Halden Herbeck. Die gegnerische Mannschaft kämpfte sich immer wieder ran, am Ende hieß es dann glücklicherweise 24 : 23 für Bochum. Nach der darauffolgenden Pause hieß der Gegner Hamm II, eine reine Mädchenmannschaft. Auch jetzt war das Spiel von Eigenfehler geprägt, aber aufgrund der körperlichen Überlegenheit unser Jungen lautete das Ergebnis 24 : 19. Jetzt war man der Tabellenführung schon ganz nah, zumal der Tabellenzweite TuS Spenge bereits ein Spiel verloren hatte. Die Jungs spielten hochkonzentriert und gingen kampfstark den ausrichtenden Gegner an. Die Mühe hat sich gelohnt, am Ende stand es 20 : 17 für Bochum. Die Freude und der Jubel waren riesengroß .
Somit wurden die Bochumer Tabellenerster mit 6 Punkten Abstand zum Zweiten.

Mannschaftsaufstellung:

Es spielten Maxi Kreutz, Marcel Krist, Tony Mann und Benjamin Kreutz.

Tabelle Minis U 10

Conny Kreutz

Feb 07 2016

U14 wird Westfalenmeister

Am letzten Wochenende fand der letzte Spieltag unserer U14 Jungs in Spenge statt. Mit einem in 2 Sätzen gewonnen Spiel gegen Kredenbach und einem in 3 Sätzen leider verlorenen Spiel gegen die weibliche Spenger Mannschaft sicherten sie sich, sowohl in der männlichen wie auch in der Wertung von Jungs und Mädchen zusammen, den 1.Platz. Gerade in der Wertung von Jungs und Mädchen zusammen war dies nicht einfach, da gemischte Mannschaften mit Jungs und Mädchen 2 Punkte Vorsprung und reine Mädchenmannschaften sogar 4 Punkte Vorsprung gegenüber reinen Jungenmannschaften pro Satz bis 11 bekamen. Glücklich nahmen die Spieler ihre Urkunde entgegen.

Abschlußtabellen

Jungen und Mädchen

Jungen

B. Kutscher

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen