Juli 2017 archive

U14 Spieltag um die Westfalenmeisterschaft in Bochum

Am Samstag fanden bei uns in Bochum die letzten Spiele der männlichen U14 statt.

Mit dabei war natürlich unser junges Team. Leider war die Wetterlage längst nicht so wie an den vorangegangenen Spieltagen. Die Spiele fanden bei nassem Wetter statt.

Das erste Spiel des Tages bestritten dann auch unsere Jungs. Man spielte gegen den SV DJK GW Nottuln. Dieses konnte in 2:0 Sätzen gewonnen werden. Das zweite Spiel, das unser Team gegen den TuS Spenge bestritt, ging dagegen klar in 0:2 Sätzen verloren. Das letzte Spiel startete dann gegen den HV Wöhren. Hatte man diesen im Hinspiel noch im 3.Satz besiegen können, musste man das Spiel diesmal in 0:2 Sätzen abgeben.

Klarer Westfalenmeister wurde der TuS Spenge, der kein Spiel in der Saison abgegeben hat.
Herzlichen Glückwunsch dazu. Unsere Jungs schnitten punktgleich mit dem HV Wöhren ab. Dieser verfügte jedoch über das bessere Satzverhältnis, so dass unsere Jungs letztendlich den 5.Platz belegten.

Es spielten: Maximilian Kreutz, Marcel Krist, Alexander Martini, Tony Mann und Cedric Rekowski

Schon am letzten Wochenende fanden die Spiele der männlichen U16 in Spenge statt. Bei guten Wetter verlor unsere Mannschaft beide Spiele gegen den Ausrichter.

Blanka Kutscher