Schlagwort: Preußen Münster

Heimspieltag für die LL Herren

Am Samstag fand ein Heimspieltag der Landesliga Herren bei uns in der heimischen Halle statt. Geplant war ein Spieltag mit dem Team Belgien und der Mannschaft von Preußen Münster. Leider konnte das belgische Team bedingt durch Corona nicht anreisen.

So standen nur 2 Spiele auf dem Plan.

Das erste Spiel fing aus Bochumer Sicht unkonzentriert an. Zu viele Eigenfehler bestimmten die ersten Ballwechsel und so ging der erste Satz mit 6:11 verloren.

Nach dem Seitenwechsel und einer Umstellung im Team lief es dann besser. Mit mehr Kampfgeist und Einsatz konnten Satz zwei und drei jeweils mit 11:8 gewonnen werden.

Der erste Satz im zweiten Spiel verlief sehr spannend. Zuerst lagen beide Mannschaften immer gleich auf, dann punktete nur die Mannschaft aus Preußen Münster und es sah so aus, dass der Satz schnell beenden würde. Aber die Bochumer Herren holten Punkt für Punkt auf und bei 9 war man wieder dran. Es folgte ein Punktwechsel hin und her bis zum Stand von 14:14. Leider ging der letzte Punkt dann aber an das gegnerische Team und so endete der Satz mit 14:15.

Der zweite Satz verlor unsere Mannschaft mit 8:11.

In der Abschlusstabelle belegen die Herren nun den 4. Platz, punktgleich mit Preußen Münster aber mit einem gewonnen Satz weniger.

hinten v.l.n.r.: Moritz Altenhofen, Maximilian Kreutz, Patrick Brune, Joschka Sptitz und Jan Kutscher, vorne: Pascal Rekowski

 

 

Blanka Kutscher