Mixed Mannschaft verteidigt Platz 2

Am letzten Wochenende fuhr unsere Mixed Mannschaft zum letzten eigenen Spieltag in der Hallensaison nach Ennepetal.

Dort spielte man je das Hin- uund Rückspiel gegen den Gastgeber, die Milsper Tvgg, und gegen die Mannschaft vom Hammer SC 08.

Im ersten Spiel gegen Milspe lief es noch etwas unrund in unserer Bochumer Mannschaft.

Nicht ungewöhnlich, denn in dieser Konstellation trainiert man nicht häufig.

So ging das erste Spiel gegen Milspe mit 8:11 und 9:11 verloren.

Langsam kam mehr Ruhe und damit auch mehr Sicherheit ins Spiel der USCler. So konnte das Hinspiel gegen die Mannschaft vom Hammer SC08 mit 11:4 und 11:8 gewonnen werden.

Im Rückspiel gegen die Mannschaft der Milsper Tvgg lief es dann von Anfang an richtig gut.

Es wurde auf beiden Seiten gekämpft und mit 11:7 ging der erste Satz an Bochum. Natürlich wollte man nun auch auf jeden Fall den zweiten gewinnen und jeder gab sein Bestes. Aber das reichte in diesen Satz nicht, er ging mit 7:11 an die Mannschaft des Gastgebers.

Das Rückspiel gegen Hamm wurde mit 11:6 und 11:5 gewonnen.

Somit steht man nach dem Spieltag auf dem 2.Tabellenplatz. Jedoch bleibt noch der 3.Spieltag abzuwarten, bei dem die Mannschaften von Hagen, Hamm und Hilchenbach aufeinander treffen.

Gut gelaunt, fand man sich nach der Spielerei noch kurz zusammen um ein wenig zu plaudern.

Es spielten: Sonja Neumann, Blanka Kutscher, Kathrin Bick, Joschka Spitz, Moritz Altenhofen, Jan Kutscher un d Pascal Rekowski

Blanka Kutscher

 

2. Mixed Spieltag in Ennepetal

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.