Tag: Nationalmannschaft Belgien

Silber für die Frauen des USC Bochum

Was für ein Spieltag.
Die Frauen des USC Bochum reisten zum ersten und einzigen Spieltag der Feldsaison in der Verbandsliga am heutigen Sonntag nach Hagen.Das Auftaktspiel gegen den Hammer SC 2 konnten sie klar mit 2:0 für sich gewinnen. Im zweiten Spiel musste sich der USC mit 0:2 dem starken Team des Hammer SC 1 geschlagen geben.
Die Nationalmannschaft aus Belgien konnte im dritten Spiel klar mit 2:0 Sätzen besiegt werden. Das letzte Spiel des Tages hatte es nochmal in sich.Der Gastgeber aus Halden-Herbeck trumpfte im ersten Satz auf, so dass dieser leider an den Gegner abgegeben wurde.Im 2ten Satz holten die Bochumer Frauen auf und konnten den Satz für sich gewinnen.Der entscheidene dritte Satz wurde hart erkämpft und landete am Ende auf dem Konto der Bochumerinnen. Spannender hätte der Abschluss des Spieltages nicht sein können.Mit dem Sieg gegen den Gastgeber katapultierten sich Kerstin Braatz, Natalie Aslan, Sonja Neumann, Sarah Wimmers und Kathrin Bick auf den 2ten Platz. Die fehlenden Trainingseinheiten während der Coronazeit konnte z.T. durch die langjährige Routine wieder quitt gemacht werden. Die Bochumerinnen können zufrieden mit ihrer Leistung während des Spieltages sein.
Geschrieben: Kathrin Bick