Tag: Leichlingen

Faustball: Abstieg noch nicht abgewendet

llerinnen des USC den TSV Essel und den Leichlinger
TV. Durch den Ausfall von gleich drei Stammspielerinnen sollte sich diese Aufgabe als schwierig erweisen.
Im ersten Spiel gegen den TSV Essel konnte die Mannschaft nur einen Satz mit 11:9 für sich
entscheiden, während die anderen Sätze erkennbar knapp an den Gegner gingen (9:11, 8:11, 9:11).
Trotz der tatkräftigen Unterstützung der routinierten Cornelia Kreutz spielte die Mannschaft zu unsicher und verbaute sich somit selbst die Chance auf einen Sieg.
Gegen den Leichlinger TV lief es schon deutlich besser. Hier konnte der USC die Unsicherheiten des Gegners für sich nutzen und das Spiel mit 3:0 gewinnen (11:7, 12:10, 11:2).
Dieser Pflichtsieg sicherte den USC- Damen zwar weiterhin den siebten Tabellenplatz, allerdings ist der
Klassenerhalt nach wie vor gefährdet, sodass der letzte Spieltag am kommenden Sonntag in
Wardenburg ausschlaggebend sein wird.
Es spielten: Sarah Kumbruch, Stefanie Kandetzki, Inna Maurer, Cornelia Kreutz und Sarah Roweda